Inklusions-Podcast IPC14 mit Judyta Smykowski

Judyta Smykowski arbeitet bei den Leidmedien und stellt deren Arbeit vor. Wir sprechen darüber, wie wichtig Diversität in den Medien und der Kulturlandschaft ist, wie wunderbar Hessen ist und warum uns das Bestellen von Konzertkarten nervt. Aber auch Positives haben wir besprochen: Wo sind Menschen mit Behinderungen mittlerweile öfters zu sehen? Wird Diversity Mainstreaming bald mainstream? Und vieles mehr!

Leidmedien – Projekt zum Thema “Berichterstattung mit und über Menschen mit Behinderung”

Workshop-Angebote für Medienschaffende von Leidmedien

Neue Alte Leier – Geschlechtergerechtigtkeit in der Neuen Musik: Missy Magazin 04/18 oder im Blog

taz – Die TAZ gibt es auch in Leichte Sprache, zumindest in Teilen.

Gesellschaftsbilder – Bilder, die die vielfältige Gesellschaft repräsentieren und kostenfrei für Redaktionen zur Verfügung stehen

Barrierefrei-Tag – Aktion Mensch brachte YouTube mit behinderte Menschen zusammen

VOX – Mein Kind, dein Kind (Beispiel für Protagonistin im Rollstuhl, die selbstverständlich im TV-Programm vorkommt.)

! Die freie Stelle bei den Leidmedien ist zwischenzeitlich besetzt worden

Dieburg – Einwohnerzahl: 15.204 (2009)
Darmstadt – Einwohnerzahl: 151.879 (2015)
Hameln – Einwohnerzahl: 57.342 (2011)


Spenden: www.inklusions-podcast.de Abonnieren via Steady: www.steadyhq.com

Song: sun of the most high by Ketsa

Sprachnachrichten via WhatsApp an: 01578 7111992

Ein Gedanke zu „Inklusions-Podcast IPC14 mit Judyta Smykowski“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.